• 20150510_183958
  • 20150510_184323
  • 20150517_173816
  • 20151225_133918
  • 20151225_133952
  • 20151225_140259
  • 20151225_140306
  • anita021
  • anita023
  • anita027
  • anita028
  • anita030
  • anitabilder081111004
  • anitanatel1314047
  • anitanatel1314056
  • anitanatel1314069
  • anitanatel1314071
  • anitanatel1314076
  • anitanatel1314078
  • anitanatel1314084
  • anitanatel1314090
  • anitanatel17122011011
  • anitanatel17122011012
  • anitanatel17122011015
  • img_6991
  • img_6998
  • natelbilderanitaapril13083
  • natelbilderanitaapril13091
  • natelbilderanitaapril13093
  • natelbilderanitaapril13106
  • natelbilderanitaapril13109
  • telanita13.10.11008
  • telanita13.10.11011
  • telanita13.10.11013
  • telanita13.10.11014
  • telanita13.10.11015
  • telanita13.1011012

Hallo Andrea,
mir gehts pudelmässig gut hier bei Etoile; wie Du sehen kannst (bitte den Link anklicken), darf ich sie sogar am Schwanz ziehen, sie anspringen, in die Halskrause beissen ect.ect. Keine Angst, wir toben natürlich nicht den ganzen Tagen so 'rum, nur hie und da und auch immer unter Aufsicht, damit das Spiel nicht zu wild wird. Der kleine Kater Jimmy ist auch nicht mehr alleine Etoile vorbehalten: wenn ich mich anständig benehme, dann darf ich ihn auch mal etwas rumschubsen . In der allerersten Nacht habe ich mich allerdings wahnsinnig erschrocken, als ich plötzlich erwachte weil er mich abgeschnuppert hat !!! Aber inzwischen sind wir alle 3 richtig gute Freunde geworden. Am Dienstag hat mir Anita schon die erste Mini-Fährte gelegt, in jedem Fussstapfen lag ein kleines Stückchen Pferdewurst...hmmm lecker, natürlich habe ich alles gefunden, war ganz ruhig, total konzentriert "bei der Arbeit". Sie hat mich gelobt und gemeint, dass ich eine ganz tolle Nase habe (klar doch, wusste ich ja eh). In der Welpenschule spazierten wir u.a. durch ein Dorf mit engen Gassen, viel Verkehr ect. Da ich das ja alles schon bei Dir kennengelernt habe, konnte ich den 2 anderen Welpen (Labrador bzw Sheltie) zeigen wie das geht. In einer Gartenwirtschaft waren wir anschliessend auch noch, wir 3 Kleinen waren so müde, dass wir mustergültig unter den Tisch krochen und ein Nickerchen machten.
Morgen Samstag fahren Etoile und ich mit Anita ins Tirol, nach Imst. Die AgilityGruppe hat dort ein Trainingslager und ich freue mich auf die vielen anderen Hunde. Wisi und Jimmy kommen leider nicht mit, sie müssen zum Haus schauen.
Ich melde mich, wenn wir wieder zu Hause sind. Grüss mir bitte die Mamma Suki und all die anderen und sag ihnen, dass es mir gut geht und dass mich hier alle ganz doll lieb haben. GGGGGLG Sky

 

Hallo Mamma Andrea,
wir sind wieder zu Hause und heute Nachmittag war ich beim Frisör !!! Die Manuela hat mich gewaschen, geföhnt und mir eine superschicke Frisur verpasst. Gefällts Dir ? Also ich fühle mich sehr gut, fast schon ein bisschen erwachsen...naja...auf jeden Fall schon recht elegant ;-) Ich war auch absolut brav, habe still gehalten, keinen Muckser getan und so war der Spuck in etwas mehr als einer Stunde schon vorbei. Danach gab's Leckerli und dafür bin ich ja immer zu haben ;-)
Gestern in die Junghundegruppe kam eine schwarze Grosspudelin, sie ist einen Monat älter und wir verstehen uns sehr gut, gleiche Wellenlänge eben ;-) Sie war vorgestern schon beim Frisör ...ha, jetzt bin ICH die Schönste im ganzen Land...jedenfalls sagen das hier alle ;-)
Wie Du siehst, bin ich noch ein rechtes Stück kleiner als Etoile...um unter ihrem Bauch durchzuschlüpfen muss ich aber unterdessen schon etwas "in die Knie gehen".
Ich erlebe hier viel Spannendes, zwischendurch gibt's aber auch schön faule Tage zum Entspannen.
Bitte sag allen "Hallo" von mir und ich schreibe auch bald wieder....ganz liebe Grüsse Deine SKY
(13.10.2011)


Liebe Andrea,
endlich wieder Neuigkeiten aus der Schweiz: bei uns läuft alles bestens und wir sind sooo froh, dass wir uns auf das "Abenteuer Grosspudel" eingelassen haben ;-)
Sky ist ein ganz tolles Mädchen und macht uns allen viel viel Freude...auch für Etoile ist sie die perfekte kleine Schwester: die beiden sind wie Pech&Schwefel und hängen sehr aneinander. Während Sky bei den gemeinsamen Spaziergängen (dh MIT Etoile) frech und aufgedreht ist, zeigt sie sich "alleine" viel zurückhaltender fremden Hunden gegenüber und ihr Radius ist deutlich kleiner. Sobald sie sich sicher fühlt, spielt sie aber auch alleine ausgelassen mit Hunden die ihr zusagen und sie hat eine ausgeprägte Vorliebe für kleine Hunde und natürlich für Pudel  ;-D
Sie ist übrigens vollzahnig, heute 56 cm gross und 15,5 kg schwer. Stimmt das mit Deinen Tabellen überein ?
Wir gratulieren auch ganz herzlich zu den Krümels, was sind die bezaubernd !!! Unsere kleine "Souris" war exakt wie Klara Klitzeklein und ich musste schon leer schlucken....aber wir sind momentan komplett!!! Obwohl man diesen Farbschlag ja nicht "bestellen" kann, fällt aber hoffentlich in 1,2,3 Jahren wieder mal so ein Pudelchen der Extraklasse bei Dir ins Körbchen und dann gibts für mich kein Halten mehr !!! Souris wurde übrigens immer heller und zum Schluss war sie "champagner-farben" mit dunklen Haaren an den Ohrspitzen und an der Rutenspitze, unverwechselbar und einzigartig.
Sky hat, was fremde Hunde angeht, in dieser einen Woche wieder grosse Fortschritte gemacht ! Wie ihr Bruder Pepe hat auch sie leider schon eine schlechte (Hunde)Erfahrung machen müssen: Ende Sept hat sie ein JackRussel in den Ellbogen gebissen: 2 Löcher, zum Glück nicht tief, hat nur wenig geblutet.Und wie bei Pepe liess das Vieh nicht los, musste ihm das Maul aufmachen !! Zum Glück für den JR hatte ich Etoile nicht dabei, nicht auszudenken was die mit ihm angestellt hätte !!! Der Schreck schien bei Sky zunächst nicht allzutief zu sitzen, stellte sich aber im Verlaufe der zweiten Oktoberhälfte doch als recht hartnäckig heraus: sie hat von anderen Hunden gar nichts mehr wissen wollen, schrie z.T., rannte weg ect. Mittlerweile haben aber die Neugierde und viele liebe Hundebegegnungen Gras über die Sache wachsen lassen und sie freut sich wieder über alles und jeden, ist fröhlich und unternehmungslustig. SO unternehmungslustig, das momentan "nicht-Vögel-jagen" auf dem täglichen Trainingsprogramm steht, sie kapiert schnell und ist zum Glück SEHR verfressen ;-D
Uebrigens hat sie eine ausgesprochen lustige Mimik: wenn sie uns zum Spielen auffordert fletscht sie die Zähne bis sie niessen muss, grinst, haut mit den Vorderpfoten in die Luft, macht Kapriolen...zusammen mit dem BlaTaMuster und ihrer eigenwilligen Rute (die ich mir absolut nicht anders vorstellen kann, die muss genau so sein wie sie ist !!) ist sie ein lebensfroher Clown. Leider kann man diese Momente kaum auf Bild festhalten.
Euch allen senden wir ganz liebe Grüsse und wir melden uns bald wieder.....glg Anita,Wisi,Etoile,Sky&Jimmy

 

Hallo Andrea,
was da auf dem Foto aussieht wie eine Yoga-Uebung...das bin ICH auf dem Sofa, nach dem ersten Schneespaziergang !!!!! Ich habe nicht mal bemerkt, wie Wisi die Fotos gemacht hat, ich war komplett platt und habe nun einen weiteren Kosename: "GummiPudel"...sowas...Mensch, im Schnee 'rumstieben macht ja noch viiiel mehr Spass als in Dreckpfützen oder Schlammlöchern zu toben ;-D und ich bin hinterher auch im Nu wieder trocken und sauber, dank dem schicken "Skianzug" .
In den nassen Tagen VOR dem Schnee habe ich gelernt, Anita die Pfoten hinzustrecken, damit sie sie mir mit einem Tuch abputzen kann; das habe ich Etoile abgeguckt, die kennt das ja und hat mir gezeigt wie's geht: Anita steht mit einem Frottiertuch vor mir, ich setze mich hin, sie sagt "Füsse putzen" und ich strecke ihr nacheinander die Vorderpfoten hin, dann heisst es "Steh", ich steh auf und Anita putzt mir nacheinander noch die Hinterpfoten...klappt sehr gut, ich halte schön still und hinterher gibts Leckerli ;-)
Die Krümels und die PowerPudel sind ja irre süss, der Pony-Film gefällt mir auch...ach was wäre ich gerne mitgerannt...mit Etoile ist es aber auch wahnsinnig toll...wir rennen immer um die Wette und wenn ich's schaffe, hänge ich mich an ihren Schwanz 'dran :-))
Bitte grüsse mir alle bunten Pudel und ganz speziell die Mama Suki, ich wünsche Euch fröhliche und einigermassen ruhige Festtage ;-) und ich melde mich bald wieder.....alles Liebe Sky

   
Hallo Mama Suki,Hallo Mama Andrea, Hallo Bunte Pudelschar,
endlich klemmt sich Anita wieder hinter den PC und schickt Neuigkeiten und Bilder von mir, Eurer Sky ;-D
Fotos schiesst sie eigentlich recht viele....aber dann versandet das Ganze wieder weil sie's einfach nie so recht auf die Reihe kriegt wie das mit dem 'Rüberladen, Versenden ect. funktioniert....naja...
Also, es geht mir sehr sehr gut und ich habe soeben die erste Läufigkeit hinter mich gebracht...war schon aufregend. Weil dann die anderen Hunde, d.h. die Buben halt.... für mich letzte Woche tabu waren, habe ich umso heftiger mit Etoile geflirtet und sie hat sich alle Mühe gegeben mich zu unterhalten ;-D
Ich bin jetzt 60 cm hoch und 20 kg schwer, alle Leute staunen jeweils wegen meiner laaangen Beine und bewundern meine sportliche Figur. Eh, mit Etoile renne ich jeweils um die Wette, das gibt Muskeln, gute Lungen/Kondition/Ausdauer, einen schönen Brustkorb. Andere müssen extra ins Fitnesscenter, wir haben das täglich auf dem Programm.
Dann haben wir noch den Bailys von Gabriela von Rautenkranz kennengelernt, ein sehr netter Kerl und schnell und wendig ist der ! Er hat gestern am Agilitywettkampf alle 3 Durchgänge gewonnen, was sagt man dazu !!!
Beim Surfen im Netz haben wir meinen Grossvater väterlicherseits "gefunden": den Jethro und ich finde, DEM gleiche ich ja enorm.
Das (heutige) nasse Wetter macht mir übrigens im Gegensatz zu Dir Mama Suki gar nichts aus ;-) und wir trainieren auch im Regenwetter: Fährten, Unterordnung ect. alles mache ich sehr gerne und mit grossem Eifer mit.
So, nun muss ich aber los zum Nachmittagsspaziergang. Bitte grüsst alle ganz lieb von mir und vergesst mich nicht.....Eure Sky

 

Hallo Andrea,
endlich wieder Sky News !! Uns geht's prächtig ! Sky wird ja im Mai schon 2 Jahre alt, Mensch, wie die Zeit vergeht ! Etoile und sie sind nach wie vor ein DreamTeam, das absolut genial harmoniert, es ist unglaublich. Die beiden spielen und toben zusammen...bis ich allerdings mein Handy jeweils einsatzbereit habe, sind die "Anfälle" vorbei bzw sie kommen schauen was ich jetzt da so 'rumstehe...
Im Hundesalon habe ich immer über die Schulter zugeguckt und so kann ich meine Pudeline mittlerweile fast immer selber frisieren und wir kriegen das von A-Z nun auch schon in 3 Stunden hin. Sky hält auch wunderbar still (wie ein Profi ;-D ) und erleichtert mir die Arbeit enorm ! Das Gesicht und die Pfoten bearbeite ich so alle 10-14 Tage, das dauert gut 15-20 Minuten.
In den vergangenen Wochen haben wir beide Leistungshefte beantragt und erhalten und somit können wir im Laufe der nächsten Zeit mit BH- und Agility-Prüfungen loslegen !!*Freu*
Letzten Sonntag besuchten Sky und ich zum ersten Mal das "Sanitäts"-Training: hier wird ein Waldstück in systematischer Quersuche nach Personen und Gegenständen (Rucksäcke) abgesucht. Diese Sportprüfung gibt's meines Wissens nur in der Schweiz. Es gibt wie im SchH, BH-Bereich 3 Stärkeklassen, immer kombiniert mit UO. Sky hat begeistert mitgemacht, alles schien ihr so völlig klar zu sein als ob sie das von einem früheren Leben her kennen würde *grins*.
In "Deinem" Pudelforum las ich vom "Fröhlichen BlaTa-Gen": das kann ich nur bestätigen und wir alle geniessen jeden Tag zusammen.
Tausend liebe Grüsse und alles Gute zu den bevorstehenden grossen und kleinen Babies !!!! Anita, Wisi und Girls

 

Hallo Ihr Lieben,
unser erster Wettkampf ist Geschichte: den Open-Lauf haben wir versenkt : Sky ist in der allerletzten möglichen Hunderstelsekunde hinterrücks ins falsche Tunnelloch verschwunden.... der offizielle Lauf war dann recht gut: ich habe einen blöden, unnötigen und unpassenden Japaner eingebaut und so eine Verweigerung provoziert= V5, wir wurden 7. von 35 Teams ;-D
Den Jumping haben wir ebenfalls versenkt: die Startphase war genau gleich wie beim vorherigen offiziellen Lauf, nur dass als 3.Hindernis anstelle der Wand ein Sprung stand. Die Wand wurde gerademal 2-3 m nach links ausserhalb des Ringes platziert...für meine Pudeline war es absolut kein Problem, unter den Absperrungsbändern hindurch auf die Wand zu hüpfen...naja, sie sieht das Ganze eben nicht so eng ;-)
Sie hat aber wunderbare Slaloms hingelegt, selbständig deren Eingang gesucht, ein schönes Tempo und einen guten Rhythmus gezeigt. Weder die Nummerntafeln noch die Richterin noch die Ringhelfer auf ihren Stühlen haben sie irritiert, auch nicht das Gepfeife auf dem Platz nebenan. Das hat mich alles am meisten gefreut, denn das kann man im Training nicht üben, dazu braucht es die Wettkämpfe mit der speziellen Atmosphäre.
Ganz liebe Grüsse Sky&Anita (Juni 2013)

 

Hallo,
wir waren heute an einem "Military", das ist ein Spaziergang mit Hund durch Gelände (hier waren's ca 8 km durch Feld und Wald) mit unterhaltsamen "Arbeitsposten" für Hund und Mensch. Hat Riesenspass gemacht und eine Kollegin hat von den zwei Girls Fotos geschossen.
Liebe Grüsse bis ganz bald.....Anita mit Etoile&Sky
    

Hallo Andrea,
Wir haben schön Geburtstage gefeiert: Etoile ihren 8ten am 12.Mai, Sky ihren 4ten am 24.Mai und Fosca ihren 2ten am 30.Mai...unsere drei Maikäfer ;-D
Wie Ihr sehen könnt, macht Sky den Silbermöwen alle Ehre: sie wird immer heller. Und so komme ich (mit genügend Geduld) doch noch zu einem Silber-GP ;-)
Wir sind alle wohlauf, soeben aus den Ferien zurück: Wisi war mit dem Motorrad in Kroatien, die Girls und ich in den Wanderferien im Tirol.
Wir wünschen Euch allen alles Gute und senden liebe Grüsse...Anita,Wisi,Etoile,Sky&Fosca
                                    

Hallo Ihr Lieben,
von unserem frühlingshaften Weihnachtsspaziergang (Alp Eggli, 1200 m.ü.M. !) senden wir Euch liebe Grüsse für frohe Festtage und die besten Wünsche fürs 2016.
Sky ist nun ausgebildete Therapiehündin und wir besuchen regelmässig eine Gruppe Schwerstbehinderter Menschen.

Fosca läuft mit Begeisterung im Agility und Etoile hält die ganze Bande beisammen.
Die 3 Görls sind ein flottes Trio welches uns auf Trab hält.
Euch und Euren 2- und 4beinigen Lieben weiterhin alles Gute.....Anita&Co

   
© Bunte Pudel seit 1986